1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX schließt unter 6000

Enttäuschende Quartalszahlen aus den USA belasten den deutschen Aktienmarkt. Der Dax fällt im Computerhandel 97 Punkte (1,6 Prozent) auf 5943. Aktien von Beiersdorf standen unter Druck. Die vorläufigen Jahreszahlen des Kosmetikkonzerns waren hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Vor allem der Gewinn hätte höher sein können, hieß es. Die Aktien von Metro ebenfalls im Minus. Der Handelskonzern schloss das Krisenjahr 2009 zwar mit einem Umsatzrückgang ab, will aber mit neuen Filialen in diesem Jahr weiter zulegen. Der Euro notiert nahezu unverändert bei einem Dollar 45. Der Dollar kostet 68 Euro-Cent.