1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX schließt tiefer

Nachdem am Vortag die US-Bank JP Morgan mit ihren Geschäftszahlen die Latte hoch gelegt hatte reichten Anlegern heute die grundsätzlich erfreulichen Daten der US-Banken Citigroup und Goldman Sachs nicht. Der deutsche Aktienleitindex Dax hat den Computerhandel mit einem Minus von 23 Punkten (-0,4 Prozent) bei 5830 Punkten beendet. Negativ reagierten Anleger auch auf Geschäftszahlen von Nokia. Unter anderem trübt eine hohe Abschreibung auf das Gemeinschaftsunternehmen Nokia Siemens Networks. Aktien von Siemens verloren fast 1 Prozent. Der Euro klettert auf einen Dollar 49 40.