1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX schließt im Plus

Mit Rückenwind der Wall Street hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch etwas höher geschlossen. Der Dax verbuchte ein Plus von 0,4 Prozent auf 5833 Punkte, nachdem er vor der Eröffnung der US-Märkte in der Verlustzone gelegen hatte. Überraschend vorgelegte Quartalszahlen der Deutschen Bank wurden nicht mit Kursgewinnen honoriert, obwohl diese von Analysten gelobt wurden. Marktteilnehmern zufolge lösten die Ergebnisse Gewinnmitnahmen aus, so dass die Aktie der Bank mit einem Abschlag von 2,4 Prozent als einer der größten Verlierer im Dax schloss. Der Euro hat am Mittwoch die Marke von 1,50 US-Dollar geknackt. In der Spitze legte die europäische Gemeinschaftswährung bis auf 1,5017 Dollar zu.