1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX scheitert an 6000er-Marke

Der überraschende Rückgang des US-Verbrauchervertrauens hat am Freitag den Anstieg des Dax gebremst. Der deutsche Leitindex scheiterte erneut am Sprung über die psychologisch wichtige Hürde von 6000 Punkten und beendete den Handel 0,3 Prozent höher bei 5945 Punkten. Im Vergleich zum Vorwochenschluss gewann er damit 1,2 Prozent. - Der Euro ist zum Wochenausklang auf den höchsten Stand seit einem Monat geklettert. Am Freitagmittag kostete die Gemeinschaftswährung bis zu 1,3796 US-Dollar und damit soviel wie seit Mitte Februar nicht mehr. Zum späten Nachmittag gab der Euro jedoch wieder etwas nach und stand dann bei 1,3750 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag auf 1,3765 (Donnerstag: 1,3657) Dollar festgesetzt.