1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX rutscht unter die 7000er Marke

Das schwere Erdbeben in Japan und die anhaltend unsichere Lage in Libyen haben den deutschen Aktienmarkt am Freitag auf den tiefsten Stand seit Mitte Januar gedrückt. Der Dax verlor 1,1 Prozent auf 6981 Punkte und sank damit erstmals seit dem 12. Januar unter die psychologische wichtige Marke von 7000 Punkten. - Der Kurs des Euro ist am Freitag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3773 (Donnerstag: 1,3817) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7261 (0,7238) Euro.