1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Dax nahezu unverändert

Der Dax hat am Freitag nach einer Berg- und Talfahrt nahezu unverändert geschlossen. Neben der Griechenlandkrise drückten eine straffere Geldpolitik in China und wieder aufgeflammte Sorgen über die Staatsverschuldung des Emirats Dubai am Nachmittag auf die Stimmung am Aktienmarkt. Kurz vor Handelsschluss setzte dann überraschend eine Erholungsbewegung ein, so dass der deutsche Leitindex mit minus 0,06 Prozent bei 5500 Punkten aus dem Tag ging. Er durchbrach damit seine seit vier Wochen andauernde Abwärtsbewegung und verbuchte auf Wochensicht ein Plus von 1,2 Prozent. Die Geldpolitik in China hat auch den Euro am Freitag unter die Marke von 1,36 US-Dollar gedrückt. Zeitweise sackte der Euro bis auf 1,3533 Dollar ab und war damit so wenig wert wie seit rund neun Monaten nicht mehr. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag auf 1,3572 (Donnerstag: 1,3718) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,7368 (0,7290) Euro.