1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX mit Verlusten

Der Deutsche Aktienmarkt ist mit Verlusten ins Wochenende gegangen. Der DAX verliert zum Ende des Computerhandels 31 (= 0,5 Prozent) Punkte auf 6849. Sorgen um die zugespitzte Lage in Korea und um die Schuldenkrise in Europa drückten auf die Stimmung der Anleger. Vor dem Wochenende wurden nach Meinung von Händlern deshalb die erzielten Gewinne lieber mitgenommen. Besonders unter Druck standen dabei Auto- und Finanzwerte. Gerüchte um einen baldigen Börsengang der Konzerntochter HapagLloyd beflügelten Aktien des Tourismus- und Logistikkonzerns TUI. Papiere des Unternehmen verteuerten sich um mehr als vier Prozent. Der Euro verliert, auf 1 Dollar 32 34.