1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX mit leichten Gewinnen

Am Frankfurter Aktienmarkt herrschte lange Zeit Kauflaune trotz steigender Ölpreise, doch dann eröffnete die Wall Street in New York mit Minuszeichen und die Gewinne in Frankfurt schmolzen dahin. Der Deutsche Aktienindex DAX schloss bei 5.666, ein Plus von knapp zehn Punkten oder 0,2 Prozent. Gefragt waren unter anderem Infineon, die asiatischen Konkurrenten des Münchner Chipherstellers, Hynix und Samsung, haben Preiserhöhungen am Markt durchsetzen können, und die Anleger spekulieren, dass auch Infineon davon profitieren könnte, die Aktie steigt um knapp zwei Prozent. Ansonsten konnten Bank- und Autowerte um bis zu anderthalb Prozent zulegen, während E.On, Adidas und die Deutsche Post im Schnitt um ein Prozent nachgaben. Der Euro wurde am Abend in Frankfurt bei 1, 19 77 Dollar gehandelt, die Unze Feingold bei 572, 75 Dollar.
  • Datum 06.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7wiQ
  • Datum 06.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7wiQ