1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Dax leidet unter schlechten Vorgaben aus den USA

Schlechte Konjunktur-Daten aus den USA belasteten den Dax: dort gingen weniger Bestellungen von langlebigen Wirtschaftsgütern ein als erhofft. Der Dax schloss bei 6817 Punkten, das ist ein Minus von 41 Punkten. - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch nahezu unverändert geblieben: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,33 48 Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,74 92 Euro. - Die Feinunze Gold kostete beim Nachmittagsfixing in London 666,74 Dollar.

  • Datum 28.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AA68
  • Datum 28.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AA68