1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX leicht im Plus

Die starken Zahlen des US-Chipkonzerns Intel haben dem deutschen Aktienmarkt am Mittwoch nur wenig Schwung geben können. Der Dax schloss 0,3 Prozent höher bei 6209 Zählern. Gebremst wurden die Aktienmärkte europaweit von schwachen Finanzwerten, da Investoren strengere Regeln für die Branche befürchteten. Der Euro hat sich am Mittwoch über der Marke von 1,27 Dollar eingependelt. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete am Nachmittag 1,2710 Dollar. Am Dienstag war der Euro getrieben von freundlichen Aktienmärkten und einer erfolgreichen Anleihen-Auktion in Griechenland um mehr als zwei Cent gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwochmittag auf 1,2703 (Dienstag: 1,2569) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7872 (0,7956) Euro.