1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX leicht im Plus

Der DAX musste am Dienstag einen großen Teil seiner Tagesgewinne wieder abgeben. Zum Schluß des Computerhandels steht der Deutsche Aktienindex nur noch zehn Punkte im Plus bei 4564. Anleger machten Kasse, hieß es. Gewinne verbuchen erneut Finanztitel. Händler sehen das in Zusammenhang mit den Rettungsmaßnahmen für die angeschlagene Citigroup. Auch Stahlwerte können deutlich zulegen, nachdem die Übernahme des Bergbaukonzerns Rio Tinto durch den australisch-britischen Konkurrenten BHP Biliton gescheitert ist. An der Börse wird das als eine gute Nachricht gesehen. Technologiewerte wie Infineon profitieren von den guten Bilanzzahlen des PC-Herstellers Hewlett-Packard. Größter Verlierer sind die Aktien von Volkswagen. Das sind immer noch Auswirkungen der Optionsgeschäfte von Porsche, sagten Händler. Der Euro steigt auf 1 Dollar 2997.