1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX legt zu

Kursverluste an den Börsen in den USA haben auch die Gewinne am Deutschen Aktienmarkt eingegrenzt. Der DAX legt zum Ende des Computerhandels um 36 (= 0,5 Prozent) Punkte zu auf 7019. Bei sehr schwachen Umsätzen haben vor allem solche Titel zulegen können, die über das Jahr gesehen die größten Wertzuwächse verzeichnen konnten. Dazu gehören vor allem die Autohersteller. Aktien des Handelskonzerns Metro sind trotz des guten Weihnachtsgeschäfts mit Verlusten von über zwei Prozent die größten Verlierer im DAX. Die Anteilsscheine werden durch Meldungen belastet, wonach ein zweiter Großaktionär die Reduzierung seiner Metro-Anteile prüft. Der Euro gibt etwas nach, auf 1 Dollar 31 14.