1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX legt zu

Der deutsche Aktienmarkt hat seine Gewinne am Nachmittag noch einmal ausgebaut. Der DAX legt zum Ende des Computerhandels 56 (= 0,8 Prozent) Punkte zu auf 6880. Eine Reihe von positiven Aussagen zur Schuldenkrise in Europa hat dem Markt einige Sorgen genommen. Nachdem Bundesbankpräsident Weber erklärte, Spanien sei kein Kandidat für den Euro-Rettungsschirm, sagte ein Vertreter der Ratingagentur Moody´s, auch Italien sei nicht von einer solchen Maßnahme bedroht. Auch die Meldung über eine mögliche Verdoppelung der Gelder für den Rettungsschirm wurde an den Finanzmärkten positiv aufgenommen. Der Euro beendet seine Talfahrt und notiert nun bei 1 Dollar 33 70.