1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX legt nach acht Tagen Verschnaufpause ein

Die deutschen Aktienmärkte haben am Dienstag einen Teil der jüngsten Kursgewinne wieder abgegeben. Händler sprachen von Gewinnmitnahmen. Der Leitindex DAX fiel bis Handelsende um 0,66 Prozent auf 6553,51 Punkte. Seit Anfang Dezember hat er um rund 5,6 Prozent zugelegt. Ein stärkere ifo-Geschäftsklimaindex verlieht dem Euro einen Schub. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Euro-Referenzkurs auf 1,3158 Dollar fest. Beim Londoner Nachmittagsfixing kostete die Feinunze Gold 620,50 Dollar.
  • Datum 19.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9aJW
  • Datum 19.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9aJW