1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX legt am Ende zu

Die deutschen Aktien sind am Mittwoch nach einem verhaltenen Handelstag zum Schluss noch in die Gewinnzone vorgerückt. Der DAX verbesserte sich gestützt auf positiv aufgenommene Zahlen der Deutschen Bank um 41 Punkte oder 0,5 Prozent und schloss den Computerhandel bei 8019 Zählern. - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,44 47 (Dienstag: 1,4407) Dollar fest. Zwischenzeitlich hatte der Euro mit 1,44 71 US-Dollar einen neues Rekordhoch erreicht. - Auch Gold bleibt weiter teuer: Eine Feinunze des Metalls wurde am Montagnachmittag in London bei 789,50 US-Dollar gefixt.