1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX kaum verändert

Am Frankfurter Aktienmarkt ging es am Dienstag sehr ruhig zu, weil die Anleger auf die Zinsentscheidung der amerikanischen Notenbank warteten, die nach Börsenschluss in Frankfurt erwartet wurde. Deutsche Aktienindex DAX beendete den Computerhandel bei 6.476 Punkten, ein Plus von sechs Zählern oder 0,1 Prozent. Der Euro wurde am Abend in Frankfurt bei 1, 32 33 Dollar gehandelt, die Europäische Zentralbank legte den Referenzkurs auf 1, 32 44 Dollar fest, am Rentenmarkt ist die Durchschnittsrendite um eine Stelle auf 3, 77 Prozent gestiegen, und die Unze Feingold kostete in London 629, 50 Dollar.

  • Datum 12.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9WXc
  • Datum 12.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9WXc