1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX kann sich bei über 7.000 Punkten halten

Der deutsche Leitindex DAX hat seine Verluste am Dienstag eindämmen können. Der Index gewann jedoch nur minimal hinzu und schloss bei 7.017 Punkten; ein Plus von 0,12 Prozent. Größter Gewinner war die Aktie des Chipherstellers Infineon, die um mehr als 8 Prozent zulegen konnte. Grund dafür ist ein neues Sparprogramm, mit dem Infineon seine Kosten in den Griff bekommen will. Der Euro legte leicht zu; die Europäische Zentralbank EZB legte den Referenzkurs bei 1 Dollar 55 93 fest nach 1 Dollar 55 21 am Montag.