1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX in Wartestellung

Bis zum Nachmittag hielten sich Gewinner und Verlierer an der Frankfurter Börse die Waage und so blieb der deutsche Aktienindex DAX relativ stabil. Die Erwartung auf die jüngsten Konjunkturdaten in den USA ließen die Kurse dann zunächst purzeln, doch zum Ende des Computerhandels erholte sich der Dax wieder leicht und schloss mit 5353 Punkten, das ist ein Minus zum Vortag von rund einem Prozent.

Der Kurs des Euro ist gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4410 Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6940 Euro.