1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX im Plus

Die amerikanische Notenbank will mit massiven Maßnahmen die US-Wirtschaft in Schwung bringen. Sie kauft Staatsanleihen und andere Finanzprodukte. Der DAX steigt um 47 (= 1,2 Prozent) Punkte auf 4043. Händler sehen die Maßnahmen der amerikanischen Notenbank mit einem lachenden und einem weinenden Augen. Sie fürchten, dass damit langfristig gesehen die Inflation in die Höhe getrieben wird. Am deutschen Aktienmarkt sind vor allem Finanztitel gefragt. Aktien der Deutschen Bank beispielsweise verteuern sich um fast acht Prozent. Thyssen Krupp sieht sich wegen der anhaltenden Wirtschaftskrise gezwungen, den Konzern umzubauen und Stellen zu streichen. Anleger verkaufen daraufhin die Aktien des Stahlkonzerns. Der Euro steigt deutlich auf 1 Dollar 3695.