1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX im Minus

Nach ernüchternden Konjunkturdaten aus den USA sind die deutschen Aktien am Donnerstag tief ins Minus gerutscht. Der deutsche Aktienindex DAX schloss den Computerhandel bei 6.861 - ein Minus von 135 Punkten oder 1,9 Prozent. Wegen der schlechten Konjunkturdaten aus den USA beschleunigte sich die Talfahrt des Dollars, der Euro wurde am Abdend in Frankfurt bei 1, 51 76 Dollar gehandelt, der Referenzkurs der Europäischen Zentralbank lautet 1, 51 21 Dollar, und das Gold kostete beim Schlussfixing in London 959, 75 Dollar.