1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX gibt nach

Enttäuschende Unternehmenszahlen belasten den Deutschen Aktienmarkt. Der Dax beendet den Computerhandel mit 6613, das sind 25 Punkte (0,4 Prozent) weniger. ThyssenKrupp und Deutsche Bank geben deutlich nach. Die beiden Konzerne reagieren auf schlechte Nachrichten von ausländischen Konkurrenten. Der Düngemittelhersteller K + S ist der Gewinner im Dax. Das Unternehmen profitiert von einer Preiserhöhung beim kanadischen Konkurrenten Potash, heißt es. Außerdem standen gestern die Getreidepreise so hoch wie seit zwei Jahren nicht mehr. Der Euro fällt fast zwei Cent auf einen Dollar 38 61. Der Dollar kostet 72 Euro-Cent 14.