DAX gibt nach | Wirtschaft | DW | 04.03.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX gibt nach

Negative Konjunkturdaten aus den USA haben den Deutschen Aktienindex am Donnerstag ins Minus gedrückt. Nach vier Gewinntagen in Folge fiel der DAX um 0,4 Prozent auf 5795 Punkte.
Der Euro hat im Tageshandel wieder etwas nachgegeben uns sank am Nachmittag unter die Marke von 1,36 US-Dollar. Zuvor hatte die Europäische Zentralbank den Referenzkurs noch auf 1,3668 US-Dollar festgesetzt, nach 1,3641 Dollar am Mittwoch.

  • Datum 04.03.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/MJsY
  • Datum 04.03.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/MJsY