1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX fast unverändert

Gute Konjunkturdaten und Kursgewinne an den amerikanischen Börsen können den DAX nicht aus der Reserve locken. Der Deutsche Aktienindex verliert einen Punkt auf 7027. Gebremst wurde der DAX von schwachen Autoaktien. Auch Aktien der großen Industriekonzerne sind verkauft worden. Der Branchenverband IATA hat die Prognose für die Fluggesellschaften angehoben. Lufthansa-Aktien gehören mit einem Plus von fast zwei Prozent zu den großen Gewinnern im DAX. Der Euro kostet 1 Dollar 3380.