1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Dax fällt trotz Zinssenkungen

Trotz der überraschenden Zinssenkungsrunde der großen Notenbanken hat der Deutsche Aktienindex (Dax) seine Talfahrt am Mittwoch fortgesetzt. Er beendete den Handel mit einem Minus von 5,9 Prozent bei 5.013,62 Zählern und schloss damit auf dem tiefsten Stand seit November 2005. Am Vormittag war er allerdings zeitweise um 8,6 Prozent abgestürzt, fast so viel wie am Tag der Anschläge vom 11. September 2001. Börsianer machten die anhaltenden Rezessionsängste der Anleger hierfür verantwortlich.

Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gestiegen. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1 Dollar 37 31 fest.