1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX fährt Achterbahn

Große Nervosität bestimmte am Mittwoch das Geschehen am deutschen Aktienmarkt. Der Deutsche Aktienindex DAX rutschte im Handelsverlauf kurzzeitig unter die Marke von 6000 Punkten und damit auf den niedrigsten Stand seit Oktober 2006. Dann aber ging es steil bergauf bis auf das Tageshoch von 6177. Zum Ende des Computerhandels stand das Börsenbarometer mit 74 Zählern oder 1,2 Prozent im Plus bei 6155 Punkten. - Der Euro hat sich am Mittwoch etwas von seinem am Vortag erreichten Allzeithoch entfernt. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,5888 Dollar fest, nach 1,5990 Dollar am Dienstag. Der Dollar kostete 0,6294 Euro.