1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DAX bricht ein

Ein unerwartetes Sinken der Produktionszahlen in Deutschland, Sorge um die finanzielle Stabilität des Euro-Staates Griechenland und die andauernden Probleme um Dubai haben die Aktienmärkte weiter auf Talfahrt geschickt. Der DAX büßte 1,7 Prozent auf 5688 Punkte ein. Der Kurs des Euro ist am Dienstag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,4774 (Montag: 1,4787) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,6769 (0,6763) Euro.