1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Davide aus Italien

Nie aufgeben, das rät Davide allen Deutschlernern. Er selbst liebt die deutsche Literatur, besonders Goethe. Mindestens genauso sehr gefällt ihm, dass Busse und Bahnen in Deutschland viel pünktlicher als in Italien sind.

Audio anhören 03:56

Davide aus Italien – das Porträt als MP3

Name: Davide

Land: Italien

Geburtsjahr: 1986

Beruf: Übersetzer

Ich lerne Deutsch, weil …
mir die deutsche Literatur sehr gefällt. Mein Lieblingsbuch ist „Die Leiden des jungen Werthers“.

Mein erster Tag in Deutschland war …
im Jahr 2013. Von der Universität aus haben wir einen zweiwöchigen Ausflug nach Mannheim gemacht.

Das ist für mich typisch deutsch:
Die Pünktlichkeit, auch wenn die Deutschen das nicht immer so sehen. Und natürlich auch die Ordnung und die Sauberkeit.

Was ist in Deutschland so wie in meiner Heimat:
Das Europagefühl. Für mich fühlt es sich so an, als ob alle europäischen Staaten wie Brüder sind.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In München, weil ich das Oktoberfest und die fröhliche Stimmung in München liebe.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Die drei Artikel.

Mein deutsches Lieblingswort:
Feierabend. Es gibt zwar dafür auch ein Wort im Italienischen, aber das Gefühl ist nicht das Gleiche.

Welche deutschen Wörter ich immer verwechsele:
„Fordern“ und „fördern“, aber auch „flüchten“ und „fürchten“. Sie klingen ähnlich.

Mein liebstes deutsches Sprichwort:
Ich kenne kein deutsches Sprichwort, aber mir gefällt ein Spruch von Friedrich Nietzsche: „Was uns nicht umbringt, macht uns stärker".

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Ich möchte in einer deutschen Stadt leben und arbeiten. Die Interkulturalität in Deutschland gefällt mir sehr.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Niemals aufgeben! Und keine Vorurteile gegenüber den Deutschen haben. Sie sind nicht so gefühllos, wie man sagt!

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads