1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

David Olmos lässt sich vom Stierrennen im spanischen Pamplona begeistern.

Das Stierrennen in Pamplona ist eine große und nicht ungefährliche Attraktion bei Einheimischen und Ausländern.

default

Eine Woche lang werden die Tiere jeden Morgen durch die engen Gassen der spanischen Stadt zur Arena getrieben, wo am Abend dann der Stierkampf stattfindet. 16 Vereine feiern das täglich: Stiertreiben, Essen, Arena, Party - so sehen die Tage im spanischen Pamplona Anfang Juli aus. Das einwöchige Festival hat einen religiösen Hintergrund. Es wird zu Ehren des Lokalpatrons San Fermin begangen.

Reporter David Olmos hat sich die traditionelle Kluft der Stierläufer übergestreift und sich 24 Stunden durch die Straßen Pamplonas treiben lassen: eine Begegnung mit Einheimischen und Touristen - und natürlich mit Stieren.

Audio und Video zum Thema