1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Das wollen Touristen in Deutschland sehen

Schloss Neuschwanstein, erbaut vom bayerischen Märchenkönig Ludwig II., darf auf keiner Rundreise chinesischer Touristen in Deutschland fehlen. Welche Ziele sind außerdem heiß begehrt bei ausländischen Gästen?

Video ansehen 01:14

Schloss Neuschwanstein

Das wollte auch die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) von internationalen Deutschland-Besuchern wissen. 2016 ließ sie wieder via Smartphone-App und Webseite abstimmen. Auf die Frage "Welches ist Ihr persönliches Highlight für eine Deutschlandreise 2016?" haben über 40.000 Menschen aus 66 Ländern geantwortet. Das Ergebnis dürfte zwar kaum repräsentativ sein bei insgesamt rund 80 Millionen Übernachtungen ausländischer Gäste in Deutschland im vergangenen Jahr. Aber ein interessanter Gradmesser.

Wir stellen die beliebtesten Reiseziele aus der Umfrage vor.

Berühmte Bauwerke

Video ansehen 01:23

Kölner Dom

"So schön ist’s am Rhein!", mag ausrufen, wer auf der Rheinpromenade flaniert und den Blick zum Kölner Dom schweifen lässt. Mit über sechs Millionen Besuchern jährlich gehört er zu den Top-Sehenswürdigkeiten Deutschlands, die mit dem Prädikat UNESCO-Welterbe geadelt wurde. Insgesamt 41 Kultur- und Naturdenkmäler in Deutschland gehören 2016 zum deutschen UNESCO-Welterbe - das erste war 1978 der Dom zu Aachen.

Video ansehen 01:07

Ulmer Münster

Aussichtsplattformen gehören zu den beliebtesten Zielen von Städtereisenden. Eine der ältesten und höchsten befindet sich auf dem Ulmer Münster in Baden-Württemberg. Es besitzt mit 161,53 Metern den höchsten Kirchturm der Welt! 768 Stufen führen hinauf zur Aussichtsplattform. An klaren Tagen haben Besucher einen perfekten Ausblick vom gotischen Bauwerk über die Universitätsstadt bis zur Schwäbischen Alb im Norden und den Alpen im Süden. Lediglich einen Aufzug haben die Bauherren des Mittelalters vergessen einzubauen.

Video ansehen 00:47

Residenzschloss Mannheim

Länge statt Höhe! Damit klotzt eine weitere bei ausländischen Gästen beliebte Sehenswürdigkeit: das Residenzschloss in Mannheim. Seine Schaufassaden bringen es auf ganze 440 Meter Länge! Zwischen 1720 und 1760 wurde das Schloss als neuer Hof der Wittelsbacher Kurfürsten errichtet. Sie schufen das seinerzeit zweitgrößte Barockschloss Europas nach Schloss Versailles. Während das französische Vorbild im Zweiten Weltkrieg unzerstört blieb, ging das Mannheimer Schloss in Schutt und Asche unter. Der Wiederaufbau dauerte bis ins Jahr 2007. Seitdem erstrahlt das Schloss für Besucher in neuem alten Glanz.

Historische Städte

Video ansehen 01:19

Heidelberger Schloss und Altstadt

Jenseits von Superlativen oder Welterbetiteln ist es das traditionelle Deutschlandbild aus dem 19. Jahrhundert, das die Reisewünsche bestimmt. Seither hat so mancher internationale Gast sein Herz in Heidelberg verloren. Meist an das Schloss - eine romantische Ruine - aber auch an die Altstadt mit der Brücke über den Fluss Neckar. Einer der ersten weitgereisten Heidelberg-Touristen war der US-amerikanische Autor Mark Twain. Er verewigte die Stadt und seine Erlebnisse 1880 in "Bummel durch Europa". Darauf sind die Heidelberger sehr stolz.

Video ansehen 01:13

Rothenburg ob der Tauber

Ebenfalls beliebt bei Deutschland-Besuchern: Rothenburg ob der Tauber. 2015 kürten auch die Leser der Tageszeitung "USA Today" die märchenhafte Kleinstadt in Franken zu einer der romantischsten in Europa. Im Vergleich zu Paris oder Rom sei der romantische Faktor hier noch kein Hype, sondern Geheimtipp! Bereits jetzt touren tausende, vor allem asiatische Gäste durch die mittelalterlichen Gassen - ganz so geheim kann’s dann doch nicht sein. Aber ein Stück romantisches "Good old Europe" ist es sicher.

Video ansehen 01:21

Dresdens Altstadt

Barock statt Romantik gibt’s in Dresden in Sachsen. Fußläufig lassen sich fast alle wichtigen Sehenswürdigkeiten an einem Tag ablaufen. 80 Prozent des historischen Zentrums wurden im Zweiten Weltkrieg zwar zerstört, sie sind heute aber wiederaufgebaut. Dazu gehört auch die Frauenkirche, deren Kuppel seit 2005 wieder die Stadtsilhouette prägt. Neben der Frauenkirche ist der Dresdner Zwinger im Voting der DZT bei ausländischen Gästen sehr beliebt. Wo einst Kurfürst August der Starke höfische Feste feierte, bestaunen Kunstliebhaber heute so berühmte Werke wie die Sixtinische Madonna des italienischen Renaissance-Malers Raffael in der Gemäldegalerie Alte Meister.

Natur und Landschaft

Video ansehen 01:18

Bodensee

Nicht nur klassische Reiseziele stehen im Fokus, sondern auch die Schönheiten der Natur.Sich weit weg von allem zu fühlen und doch nur wenige Minuten von einem Ort, einer Kirche oder einer Sehenswürdigkeit entfernt zu sein - das ist der Bodensee. Er gehört mit der Blumeninsel Mainau und dem UNESCO-Welterbe Klosterinsel Reichenau zu den sonnigsten Landschaften Süd-Deutschlands. Blumen gedeihen hier ebenso üppig wie Obst und Gemüse. Die Tourismus-Region in dem Drei-Länder-Eck von Deutschland, Österreich und der Schweiz wird immer mehr von Touristen aus China und Indien entdeckt.

Vergnügungsparks 

Video ansehen 01:07

Europa-Park Rust

Die Gründung des ersten Disney-Parks in Florida in den USA 1971 hatte auch Einfluss auf deutsche Freizeitparks: Die existierende Mischung aus Attraktionen, Streichelzoo und Museen wurde angereichert um spektakuläre Fahrgeschäfte und Themenparks. Der größte der modernen deutschen Freizeitparks ist der Europa-Park Rust in Baden-Württemberg. Er feiert in diesem Jahr sein vierzigstes Jubiläum. Vor allem junge Besucher und Familien können hier an einem Tag durch ganz Europa reisen. Denn der Park ist in 13 Länderthemen aufgeteilt.

Video ansehen 01:09

Miniatur Wunderland in Hamburg

Unerwartet hat sich beim Voting der DZT in diesem Jahr das Miniatur Wunderland auf Platz 1 geschoben. Die größte Modelleisenbahnanlage der Welt steht in der Hamburger Speicherstadt. Dort rasen die Züge durch neun Länder- und Themenbereiche - etwa durch den Grand Canyon oder zu den Badeorten Italiens. Oberstes Gebot: ausgefeilte Technik und die Liebe zum Detail. Da schmust ein Paar im Sonnenblumenfeld, Pinguine warten auf den Zug und Touristengruppen stürmen Schloss Neuschwanstein.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema