1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Unsere Experten

Das Studiogespräch mit unserem Experten Prof. Dr. Karl-Christian Bergmann zum Thema Allergien

Allergien sind weltweit auf dem Vormarsch. Mit Prof. Dr. Karl-Christian Bergmann vom Allergie-Zentrum der Charité Berlin sprechen wir über die Ursachen und welche Therapiemöglichkeiten es heute gibt.

default

Prof. Dr. Karl-Christian Bergmann, Allergieexperte, Charité, Berlin

Es ist Frühling in Europa, die Sonne scheint, die Bäume beginnen zu blühen - doch viele Menschen wollen sich am liebsten mit einer Tüte über dem Kopf drinnen verbarrikadieren. Denn in der Frühlingsluft juckt die Nase und tränen die Augen – Auslöser: eine Allergie! 20% aller Menschen weltweit sind Allergiker, sagt die Weltgesundheitsorganisation. Eine Allergie, das ist eine Abwehrreaktion des Immunsystems auf einen fremden Stoff. Bei immer mehr Menschen spielt das Immunsystem verrückt und reagiert mit Abwehr auf Pollen, Lebensmittel, Tierhaare oder andere Stoffe aus der Umwelt.

Umweltverschmutzung und Klimawandel aber auch eine übertriebene Hygiene sind Gründe dafür, warum wir Menschen immer empfindlicher werden. Doch es gibt heute gute Möglichkeiten, die Symptome einer Allergie und auch die Krankheit selbst, zu behandeln. Mehr dazu in unserem Studiogespräch.

Kontaktdaten unseres Studiogastes zum Thema Allergien

Prof. Dr. Karl-Christian Bergmann

Allergiezentrum Charité, Berlin
Leiter der interdisziplinären, allergologisch-pneumologischen Ambulanz
Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Luisenstraße 2-5
10117 Berlin
Tel.: 030 450 518046,
Fax: 030 450 518938
Kcbergmann(at)hotmail.com

Audio und Video zum Thema

  • Datum 17.04.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/HS82
  • Datum 17.04.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/HS82