1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Das Seepferdchen

Das Seepferdchen ist sehr beliebt. Es ist putzig, klein und lieb. Viele tragen sogar voller Stolz eines auf ihrem Badeanzug oder ihrer Badehose.

Das Seepferdchen ist ein kleiner Meeresfisch, der aufrecht im Wasser schwimmt und als besonders niedlich gilt. Sein Kopf ähnelt einem Pferdekopf und ist daher der Grund für den Namen des Seepferdchens. Auch im Schwimmunterricht in Deutschland spielt das Seepferdchen eine Rolle: Kinder, die die Prüfung für Schwimmanfänger bestehen, bekommen ein Stück Stoff mit einem Seepferdchen als Zeichen. Dieses kann man an der Badekleidung befestigen. Umgangssprachlich nennt man die Frühschwimmerprüfung daher auch „Seepferdchen“. Wer das Seepferdchen hat, kann zwar noch nicht so gut schwimmen wie ein Fisch, aber es reicht, um sich über Wasser zu halten – zur Not in aufrechter Haltung wie das richtige Seepferdchen.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads