1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Das Schweizer Bergmassiv Rigi

Im 19. Jahrhundert galt "die Rigi" als einer der beliebtesten Berge Europas: Das Bergmassiv in der Zentralschweiz inspirierte Künstler und Schriftsteller. Nun soll an diese glamourösen Zeiten wieder angeknüpft werden: Gerade hat hier ein Luxus-Thermalbad eröffnet, konzipiert vom Stararchitekten Mario Botta. 1871 wurde hier die erste Zahnradbahn Europas eröffnet, von da an kamen bis zu 150.000 Besucher pro Saison. Sie übernachteten in luxuriösen Unterkünften wie dem "Grandhotel Kaltbad". Der Mythos der "Königin der Berge" wurde auch von berühmten zeitgenössischen Schriftstellern und Malern weitergetragen: Der junge Goethe ließ sich von der Berglandschaft inspirieren, ebenso Mark Twain, Leo Tolstoi und William Turner. Im Jahr 2011 wurden in der Tourismusregion Weggis-Vitznau-Rigi mehr als 200.000 Hotel-Übernachtungen gezählt: Im Winter kommen die Gäste zum Schlitten und Skifahren, in Sommer zum Wandern.

Video ansehen 04:26
1871 wurde hier die erste Zahnradbahn Europas eröffnet, von da an kamen bis zu 150.000 Besucher pro Saison. Sie übernachteten in luxuriösen Unterkünften wie dem "Grandhotel Kaltbad". Der Mythos der "Königin der Berge" wurde auch von berühmten zeitgenössischen Schriftstellern und Malern weitergetragen: Der junge Goethe ließ sich von der Berglandschaft inspirieren, ebenso Mark Twain, Leo Tolstoi und William Turner. Im Jahr 2011 wurden in der Tourismusregion Weggis-Vitznau-Rigi mehr als 200.000 Hotel-Übernachtungen gezählt: Im Winter kommen die Gäste zum Schlitten und Skifahren, in Sommer zum Wandern.