1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Das Liga-Barometer

Wir halten den Finger an den Puls der Liga und lehnen uns aus dem Fenster. Ein Mitglied der DW-Sportredaktion blickt auf die bevorstehenden Bundesliga-Partien. Den 1. Spieltag tippt Stefan Nestler.

FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach 4:1

Peps Jungs machen ernst. Im Bundesligaspiel Nr. 1 unter Startrainer Guardiola watschen die Triple-Gewinner die Gladbacher ab und revanchieren sich damit für das 0:1 zum Saisonauftakt vor zwei Jahren an gleicher Stelle. Bayern gewinnt 4:1.

Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 3:0

Freiburgs Trainer Streich tobt an der Außenlinie. Vergebens. Freiburg ist noch auf der Suche nach sich selbst und dem Angriffswirbel nicht gewachsen, den Bayers Neuzugang Son und Torjäger Kießling entfachen. Leverkusen siegt 3:0.

Hannover 96 - VfL Wolfsburg 1:1

Hannovers Präsident Kind versucht sich als Sprücheklopfer, will unbedingt in den Europapokal. Nur moderate Töne sind aus Wolfsburg zu hören. Auf dem Platz verschmelzen Laut und Leise. Das Niedersachsen-Derby endet, wie so oft, unentschieden: 1:1.

1899 Hoffenheim - 1. FC Nürnberg 2:1

Mit Ach und Krach hat Hoffenheim die Klasse halten können. Den Schwung aus dem Mini-Erfolgserlebnis nimmt der Fast-Absteiger mit. Nürnberg wehrt sich tapfer. Am Ende aber gewinnt Hoffenheim mit 2:1.

FC Augsburg - Borussia Dortmund 0:2

Die Augsburger waren zuletzt die Gallier der Bundesliga. Mit Herz und Moral schafften sie den Klassenerhalt. Zum Saisonauftakt kommen jedoch die Römer aus Dortmund und verhauen die schwäbischen Gallier. Augsburg verliert 0:2.

Hertha BSC - Eintracht Frankfurt 1:0

Unter Trainer Luhukay sind die Berliner eine Hausmacht geworden. Hertha verlor in der 2. Liga kein Heimspiel. Die Serie geht weiter, weil Frankfurt der Euphorie des Aufsteigers zu wenig entgegensetzt und ob der eigenen Ansprüche verkrampft. Hertha siegt 1:0.

Eintracht Braunschweig - Werder Bremen 2:1

Nach dem peinlichen Pokal-K.o. in Saarbrücken holt sich Werder beim Aufsteiger den nächsten Tiefschlag. Die Eintracht-Fans sind aus dem Häuschen. In Bremen brennt der Baum, und schon wird der Ruf nach der Feuerwehr laut. Braunschweig gewinnt 2:1.

FSV Mainz 05 - VfB Stuttgart 0:0

Aus dem Sommerkarneval in Mainz wird nichts. Der VfB spielt Spaßbremse, will partout nicht als Verlierer vom Platz gehen. So gibt es beim Südwestderby diesmal keinen Gewinner. Mainz und Stuttgart trennen sich 0:0.

FC Schalke 04 - Hamburger SV 3:1

Zwei Teams, bei denen sich Anspruch und Realität selten decken. Für die Schalker ist der HSV längst nicht mehr der Angstgegner - dank Huntelaar, der gegen die Hamburger fast nach Belieben trifft. Die Königsblauen kommen besser aus dem Startblock und siegen 3:1.

Dieser Tipp landet auch im Kick off!-Tippspiel, wo wir unter dem Namen DW Sport im Rennen sind.

WWW-Links