1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Das Kauderwelsch

Es ist eine Sprache, die kaum jemand versteht. Leider wurde noch kein Wörterbuch verfasst. Denn dafür gibt es einfach zu viele Arten.

"Die Deutschkurse der Deutschen Welle haben einen sehr aktiven Account bei Facebook. Darum liken viele User die Deutschkurse." Haben Sie dieses Kauderwelsch aus Deutsch, Englisch und Begriffen aus dem Bereich Internet verstanden? Von Kauderwelsch spricht man abschätzig, wenn jemand sehr kompliziert und unverständlich für jemand anderen redet. Oder etwas ist so geschrieben, dass man es nicht versteht – wie technische Anleitungen oder Beipackzettel von Medikamenten. Das Wort kommt wahrscheinlich vom mittelhochdeutschen kaudern, Zwischenhandel betreiben. Kuderwelsche sind wohl im Mittelalter ausländische Händler gewesen, deren gebrochenes Deutsch man kaum verstand. Wir wollen ja nicht unverständlich bleiben. Die Übersetzung für den ersten Satz lautet: "Die Deutschkurse der Deutschen Welle machen ganz viel bei Facebook. Darum drücken viele Nutzer des Internets auf den "Gefällt mir"-Knopf."

Autorin: Hanna Grimm

Redaktion: Beatrice Warken

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema