1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaftsreportage

Das High-Tech-Nummernschild

Rund zwei Drittel aller Anschläge mit selbst gebauten Autobomben wurden in den vergangenen drei Jahren im Irak verübt.

Ein Grund dafür ist das kaum entwickelte Zulassungswesen - Kontrollen der Autos und ihrer Besitzer sind kaum möglich. Das soll sich ändern: der Familienbetrieb Utsch aus Siegen testet gerade eine Maschine für High-Tech-Nummernschilder, die bald nach Bagdad geliefert werden soll. Das Unternehmen ist schon seit Jahren im Irak tätig und will trotz der gefährlichen Lage dort weiterarbeiten.