1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Das Herzrasen

Rasen kann ganz schön gefährlich werden – sowohl auf der Autobahn als auch in der Brust.

Audio anhören 01:28

Das Herzrasen

Wenn jemand auf der Autobahn rast – also sehr schnell fährt – bringt er sich und andere Menschen in Gefahr. Aber nicht nur Autos können rasen, sondern auch Herzen – zumindest im übertragenen Sinn. Leidet eine Person unter „Herzrasen", schlägt ihr Herz sehr schnell, der Puls ist also sehr hoch. Die Gründe dafür können unterschiedlich sein. Sieht man zum Beispiel die Person, in die man verliebt ist, wird man nervös und das Herz pocht wie wild: Diese Form des Herzrasens ist ganz normal und man braucht sich keine Sorgen zu machen. Bekommt eine Person aber ohne ersichtliche Gründe regelmäßig Herzrasen, ist Vorsicht geboten. Wenn das Herz gar nicht mehr aufhört zu rasen, sollte man besser mal zum Arzt rasen. Aber bitte nicht ganz so schnell!  

 

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads