1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Das große Shopping-Fest

Fußball-Muffel wird es freuen - und sicher lockt es auch die Fans verstärkt in deutsche Innenstädte: In Deutschland dürfen die Geschäfte während der Fußballweltmeisterschaft in diesem Sommer länger geöffnet bleiben.

Während also die Bälle - hoffentlich! - ins Tor gehen, könnten auch die Ladenkassen klingeln! Denn laut deutschem Ladenschlussgesetz dürfen die Geschäfte werktags eigentlich nur von 6 bis 20 Uhr offen sein.

Zwischen dem 9. Juni und 9. Juli ist aber alles ganz anders. Zehn Bundesländer werden während der Weltmeisterschaft die strengen Ladenschlussregelungen lockern. Während einige die Öffnungszeiten den Kommunen überlassen wollen, planen andere landesweite Regelungen. Dabei gelten auch für die Sonn- und Feiertage Ausnahmeregelungen für Shopping-Freiheiten während der WM. Fußball macht´s möglich!