1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Das Geschäft mit Ackerland

Die Nachfrage nach hochwertigen Lebensmitteln, besonders aus aufstrebenden Schwellenländern, wächst und die Preise an den Weltmärkten steigen. Daher ist es für viele Entwicklungsländer ein gutes Geschäft, Ackerflächen an Investoren aus dem Ausland zu verkaufen oder zu verpachten. Oft zum Nachteil der lokalen Bevölkerung. Ihre Rechte will die Welternährungsorganisation FAO nun stärken.

Video ansehen 02:07