1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Volontariat

Das Fremdsprachenvolontariat (alt)

Eine der Programmsprachen der Deutschen Welle ist Ihre Muttersprache? Außerdem sprechen Sie sehr gut Deutsch? Und Sie wollen Journalist werden? Dann ist das Fremdsprachenvolontariat vielleicht das Richtige für Sie.

Ob Arabisch oder Portugiesisch, Dari oder Paschtu - im Fremdsprachenvolontariat geht es hauptsächlich um die Arbeit in einer der rund 30 Programmsprachen der Deutschen Welle.

Jährlich wird neu festgelegt, welche Redaktionen Verstärkung brauchen – für welche Fremdsprachenprogramme also Nachwuchs gesucht wird.

Ausbildungsinhalte:

  1. Kompaktseminare: Hier erhalten alle FremdsprachenvolontärInnen eine journalistische Grundausbildung. Dazu gehören etwa die Einführung in die journalistischen Darstellungsformen, Recherche, Moderation, Nachrichtenschreiben oder Presserecht. Den Umgang mit Texten, Tönen und Bildern und die Gestaltung von Web-Seiten lernen die VolontäreInnen in speziellen Online Seminaren. Eine Grundausbildung zum VideojournalistenIn rundet das Seminarangebot ab.
  2. Praxisphasen: Hier steht die Arbeit in der Stammredaktion der jeweiligen Muttersprache im Vordergrund. Sie wird ergänzt durch Stationen im Deutschen Programm.
  3. Landeskundliche Kompetenz: In Vorträgen, Seminaren und Exkursionen lernen die VolontärInnen die Vielfalt Deutschlands in der Mitte Europas kennen.

Voraussetzungen:

  • Bewerber um ein Fremdsprachenvolontariat sind "Muttersprachler" in einer der gesuchten Programmsprachen der Deutschen Welle. Diese Sprache muss so beherrscht werden, dass mit ihr souverän journalistisch gearbeitet werden kann. Außerdem werden fundierte Deutschkenntnisse vorausgesetzt.
  • abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation durch Ausbildung und berufliche Tätigkeit sind erwünscht.
  • Erfahrungen im Journalismus durch Praktika, freie Mitarbeit etc.

Dauer:

18 Monate

Vergütung:

1. Halbjahr: 1.442,98 € pro Monat
2. Halbjahr: 1.531,03 € pro Monat
3. Halbjahr: 1.613,41 € pro Monat

Bewerbung:

Bitte beachten Sie, dass Sie sich bei uns nur noch online bewerben können. Über den nebenstehenden Link gelangen Sie zu unserem Online-Bewerbungsformular.

Kontakt:

Bernhard Graf von der Schulenburg
Marianne Hoffmann

Email: jouausb@DW-WORLD.de

  • Datum 19.09.2012
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/CjoZ
  • Datum 19.09.2012
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/CjoZ