1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Top-Thema – Podcast

Das Erbe der Welt studieren

Wie die Menschheit ihr Kultur- oder Naturerbe bewahren kann, fragen sich nicht nur Experten. Studierende der Universität Cottbus lernen dies im Welterbe-Studiengang. Die UNESCO hat den Lehrstuhl dafür ausgezeichnet.

Im Büro von Marie-Theres Albert herrscht Hochbetrieb. Während andere Professoren lange Ferien haben, muss sie die Sommerakademie vorbereiten. Der junge Chinese Meng hat ihr gerade seine Promotion gegeben. Sein Thema ist die Bedeutung des indischen Tanzes in Singapur. Solche Themen sind üblich an diesem Lehrstuhl.

Seit 1999 gibt es das Welterbe-Studium in Cottbus. Es brauchte viele Jahre und unermüdliche Arbeit, gerade an einer Technischen Universität einen Master-Studiengang für Kulturwissenschaftler aufzubauen. Heute ist der Lehrstuhl einer von zehn UNESCO-Lehrstühlen in Deutschland. Marie-Theres Albert hat für die Auszeichnung lange gekämpft.

Inzwischen hat der Lehrstuhl international Modellcharakter. Zum Studium gehören Architektur und Denkmalpflege. Auch Landschaftsplanung und Ökologie sind wichtig. Die Absolventen haben später weltweit sehr gute Jobchancen. Marie-Theres Albert schwärmt von ihren Studenten: „Alle bringen unterschiedliche Fachkompetenzen mit und vor allem: ihre Kultur."

Eike Schmedt ist einer der wenigen Studenten, die aus Deutschland selbst kommen. Er genießt diese Vielfalt der Kulturen: „Wie ich Dinge beispielsweise im Gegensatz zu einem Kulturwissenschaftler aus den USA auffasse, ist ungemein spannend", meint er. Schmedts Studium findet in englischer Sprache statt, denn allein in seinem Jahrgang sind Studierende aus 30 Nationen.


Glossar

Erbe (nur Singular, n.) – etwas, das man hinterlassen bekommt, hier: besonders schützenswerte Kulturgüter oder Naturgebiete

etwas bewahren – etwas schützen; etwas erhalten

Studiengang, Studiengänge (m.) – ein Fach, das man an der Universität studieren kann

Lehrstuhl, Lehrstühle (m.) – die Stelle eines Professors an einer Universität

Hochbetrieb, e (m.) – die Zeit, in der viel los ist

Sommerakademie, -n (f.) – hier: wissenschaftliche Kurse in den Sommerferien

Promotion, en (f.) – hier: die Doktorarbeit

Welterbe (nur Singular, n.) – Bauwerke, Kulturen oder Naturgebiete, die besonders geschützt und erhalten werden sollen

unermüdlich – fleißig; so, dass man immer weiter macht

Master (m.) – der zweite Studienabschluss (meist nach dem Bachelor)

Auszeichnung, en (f.) – ein Preis, der für besondere Leistungen vergeben wird

etwas hat Modellcharakter (nur Singular, m.) etwas ist ein Vorbild für andere

Denkmalpflege (nur Singular, f.) – der Schutz und die Erhaltung eines Baus, der an etwas erinnern soll

Ökologie (nur Singular, f.) – Lehre von der Natur; Lehre von den Beziehung der Lebewesen zur Umwelt

Absolvent, -en (m.) – jemand, der die Schule oder sein Studium abgeschlossen hat

von etwas schwärmen – hier: begeistert von etwas sein

Kompetenz, en (f.)hier: das Können; die Fähigkeit in einem bestimmten Bereich

Vielfalt (nur Singular, f.)die Unterschiedlichkeit; viel Verschiedenes von etwas

auffassen – wahrnehmen, eine bestimmte Sichtweise zu etwas haben

ungemeinsehr


Fragen zum Text

1. Was steht nicht im Text?
a) Verschiedene Kulturen machen die Zusammenarbeit schwerer.
b) Marie-Theres Albert gefällt die Vielfalt der Kulturen.
c) Die Studenten kommen aus vielen unterschiedlichen Ländern.

2. Welche Aussage stimmt?
a) Der Studiengang „Welterbe“ ist nur für ausländische Studenten.
b) Für andere Universitäten auf der ganzen Welt ist der Lehrstuhl ein Vorbild.
c) Der indische Tanz wird sehr häufig im Studium behandelt.

3. Was müssen die Welterbe-Studenten lernen?
a) Konstruktion und Erhalt von Gebäuden
b) Kunst und Tanz
c) Wirtschaftswissenschaften

4. Welche Präposition passt? „Der Welterbe-Studiengang … der Universität Cottbus wurde von der UNESCO ausgezeichnet.“
a) an
b) in
c) auf

5. Setze den richtigen Artikel ein: „Die Studenten schwärmen von … Vielfalt in ihrem Studium.“
a) dem
b) die
c) der


Arbeitsauftrag
Gibt es in eurem Land einen ähnlichen Studiengang? Findet heraus, wo man bei euch etwas über das Welterbe lernen kann und informiert euch darüber im Internet.


Autorinnen: Sylvia Belka-Lorenz/Johanna Gehlen
Redaktion: Ingo Pickel

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads