1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Das Bundesarchiv wird 50

Das Bundesarchiv feiert heute (4.Juni 2002) sein 50-jähriges Bestehen. Kulturstaatsminister Nida-Rümelin erwartet zum Festakt rund 480 Gäste im Otto-Braun-Saal der Staatsbibliothek in Berlin. Bundespräsident Rau wird die Festansprache halten.

Das Bundesarchiv wurde 1952 in Koblenz gegründet. In dem Archiv wird authentisches, historisches Material gesammelt. Es steht außer der Forschung auch interessierten Bürgern als zentrale Stelle der Überlieferung der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Rechts- und Funktionsvorgängern zur Verfügung. Seit der Gründung sind an neun Orten elf zum Archiv gehörige Dienststellen entstanden.

WWW-Links

  • Datum 04.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2NqU
  • Datum 04.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2NqU