1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx ambiente

Das Arne-Jacobsen-Haus in Berlin, Deutschland

Vor sechs Jahren zog die Künstlerin Nina Pohl in ein Atriumhaus des dänischen Architekten Arne Jacobsen im Berliner Hansaviertel.

default

Das Hansaviertel gilt als architektonisches Vorzeigeprojekt der westdeutschen Nachkriegsmoderne und befindet sich zwischen Tiergarten und Spree. Bekannt wurde es durch die internationale Bau-Ausstellung "Interbau" von 1957. Damals lud man 53 Architekten aus aller Welt ein, die 45 Gebäude entwerfen sollten. Unter den 35 ausgesuchten Entwürfen befanden sich auch die vier Atriumhäuser von Arne Jacobsen, heute Architekturdenkmäler.