1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Das Anlage-Verhalten in der Krise (17.02.2012)

Direktbanken trotzen dem Branchentrend +++ Betongold als sichere Kapitalanlage +++ General Motors und Opel +++ Kultauto VW-Käfer verschwindet auch in Mexiko

Audio anhören 15:10

Wirtschaft (17.02.2012)

Direktbanken trotzen dem Branchentrend

Die großen Geldhäuser wie Deutsche Bank und Commerzbank kämpfen mit den Widrigkeiten der Märkte. Gleichzeitig berichteten die beiden großen Direktbanken ING Diba und Comdirect über ein Rekordjahr 2011. Allerdings sind auch sie vom turbulenten Börsenumfeld betroffen, was sich an den Äusserungen über die Aussichten für dieses Jahr ablesen lässt.

Betongold als sichere Kapitalanlage

Wohin mit dem Geld in turbulenten Zeiten? Beispielsweise galt Gold immer schon als sicherer Anlagehafen. Doch auch in Immobilien wird verstärkt investiert. Die deutschen Bausparkassen verzeichnen derzeit Rekord-Sparsummen.

General Motors und Opel

Der angeschlagene Autohersteller Opel steht nach dem Verlust einer Dreiviertelmilliarde Dollar für das Jahr 2011 vor neuen Einschnitten: Das Ergebnis sei "nicht zu akzeptieren", sagte der Vorstandvorsitzende der Opel-Mutter General Motors, Dan Akerson, am Donnerstag. Opel drohen nun harte Auflagen von der Mutter aus Detroit.

Kultauto VW-Käfer verschwindet auch in Mexiko

Heute vor 40 Jahren stach der VW-Käfer das legendäre Ford-Modell Tin Lizzy aus: Der Käfer brach damals den Rekord als meistgebautes Auto der Welt. Mexiko hat ein besonderes Verhältnis zum Käfer: Hier liefen 2003 die letzten Fahrzeuge vom Band und noch vor wenigen Jahren waren Käfer die typischen Taxis in Mexiko-Stadt. Aber inzwischen werden sie auch dort aus dem Verkehr gezogen. Ein Kult-Auto verschwindet.

Audio und Video zum Thema