1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Darf Charles bald Camilla heiraten?

Die anglikanische Kirche wird voraussichtlich bald eines der letzten Hindernisse für eine Heirat des britischen Thronfolgers Charles (53) und seiner Freundin Camilla Parker Bowles (54) beseitigen. Die Generalsynode werde im Juli möglicherweise die kirchliche Heirat für Geschiedene zulassen, auch wenn die Ex-Ehepartner noch lebten, kündigte der Bischof von Winchester in der "Times" an. Eine solche Liberalisierung ist seit Jahren geplant.

Nach derzeitigem Kirchenrecht könnte Charles Camilla nicht vor den Traualtar führen, solange Camillas geschiedener Ehemann Andrew noch lebt. Da Charles als König zugleich das Oberhaupt der anglikanischen Kirche wäre, ist eine Heirat ohne den Segen der Kirche kaum denkbar. Wenn die Reform durchkommt, stünde einer kirchlichen Trauung jedoch nichts mehr im Weg. Im vergangenen Juli (2001) hatte Charles auf die Frage, ob er Camilla heiraten werde, geantwortet: "Werde ich morgen noch am Leben sein? Wer weiß, was Gott der Herr noch so alles im Sinn hat. Man kann nie sicher sein. Ich weiß es nicht." Die britische Presse interpretierte dies so, dass er Camilla auf jeden Fall heiraten will.

  • Datum 13.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/25KH
  • Datum 13.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/25KH