1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Danzas machte erneut Gewinnsprung

Der zur Deutschen Post gehörende Speditions- und Logistikkonzern Danzas hat 2002 deutlich profitabler gearbeitet. Der Betriebsgewinn vor Steuern, Zinsen und Amortisationen war mit rund 223,3 Millionen Euro 41 Prozent höher als 2001. Die Gründe für die Ergebnisverbesserung seien das konsequente Kostenmanagement sowie die Synergieeffekte durch die Integration der in den letzten Jahren akquirierten Unternehmen, teilte Danzas am Freitag mit. Der Umsatz sei durch das schwache Konjunkturumfeld allerdings beeinträchtigt worden und verharrte bei 13,491 Milliarden Franken. Die Danzas-Gruppe sei ein zentraler Baustein der Deutschen Post World Net und auf dem Weg, die weltweite Nummer eins im Logistik- und Express-Geschäft zu werden, sagte Danzas-Chef Renato Chiavi. An kommendem Dienstag verschwindet der Markenname Danzas allerdings praktisch vollständig. Wie berichtet, wird das einstige Schweizer Vorzeigeunternehmen von der Deutschen Post in die DHL integriert.

  • Datum 28.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3RF6
  • Datum 28.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3RF6