1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bücher

Dantes Erben

Dante Alighieri

Der italienische Schriftsteller Dante Alighieri (1265-1321)

In Italien hält man sich nicht mit langwieriger Lektüre auf, sondern greift lieber selbst zur Feder. Rund 40 Prozent der Italiener haben sich schon einmal als Poet versucht, wie eine Umfrage des italienischen Instituts Eures verrät. Dagegen liest jeder Einwohner im Durchschnitt gerade einmal vier Bücher im Jahr. Am ehesten greifen Italiens Leseratten zum Roman. Auch Aufsatzsammlungen, Kunstschinken und Gedichtbände sind beliebt, verpönt hingen ist der Groschenroman. (AFP)

  • Datum 05.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7PUa
  • Datum 05.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7PUa