1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Dallas Mavericks weiter auf Playoff-Kurs

Basketball-Star Dirk Nowitzki liegt mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA weiter klar auf Playoff-Kurs. Der Meister von 2011 feiert bei den Oklahoma City Thunder einen überzeugenden Sieg.

Die Dallas Mavericks um Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben in der nordamerikanischen Profiliga NBA einen wichtigen Sieg im Kampf um die Play-off-Teilnahme gefeiert. Die Texaner siegten bei Titelkandidat Oklahoma City Thunder mit 109:86 und belegen im Westen den siebten und damit vorletzten Play-off-Platz. Nowitzki erzielte 17 Punkte, bester Schütze bei Dallas war Shawn Marion mit 19 Punkten. Liga-Topscorer Kevin Durant verbuchte 30 Punkte für die Thunders.

"Der Trainer hat vor ein paar Wochen gesagt, dass wir die Saison stark beenden müssen und dass nur noch "Super Bowls" übrig sind", sagte Nowitzki mit Blick auf die entscheidenden restlichen Saisonspiele: "Die Niederlage in Denver war ein Weckruf für alle. Seitdem stehen wir auch in der Defensive etwas besser."

Indiana und Miami weiter

Während die Play-off-Entscheidungen im Westen noch ausstehen, können im Osten bereits zwei Teams für die Postseason planen. Neben Spitzenreiter Indiana Pacers ist auch Meister Miami Heat nach dem 113:104 gegen die Houston Rockets qualifiziert. Miamis Bester war Alt-Star Ray Allen mit 25 Punkten vor MVP LeBron James und Dwyane Wade, die beide 24 Punkte holten.

Im Westen bezwang Spitzenreiter San Antonio Spurs das Schlusslicht Utah Jazz mit 122:104 und feierte den zehnten Sieg in Folge. Eine mit elf Siegen längere Serie haben nur die drittplatzierten Los Angeles Clippers, die mit 102:80 gegen die Cleveland Cavaliers gewannen.

ck/jw (sid, dpa)

Die Redaktion empfiehlt