1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DaimlerChrysler will 2003 in der Bussparte zulegen

Trotz eines nach wie vor schwierigen Marktumfeldes rechnet der deutsch-amerikanische Fahrzeugbauer DaimlerChrysler 2003 mit einem Gewinn- und Umsatzplus in seiner Bussparte. In den ersten sechs Monaten konnte der weltgrößte Busanbieter in dem Bereich bei stagnierendem Absatz die Erlöse steigern.

'Wir erwarten für das Gesamtjahr 2003 eine Verbesserung bei Absatz, Umsatz und Ergebnis', sagte Wolfgang Diez, Leiter des Geschäftsbereichs DaimlerChrysler Omnibusse, am Montag in Stuttgart. Das Plus bei Umsatz und Absatz soll bei jeweils zehn Prozent liegen, beim Ergebnis werde sogar mit einem überproportionalen Anstieg gerechnet.

  • Datum 01.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/41sS
  • Datum 01.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/41sS