1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DaimlerChrysler und Partner starten Kooperation für Einheitsmotor

Die Autohersteller DaimlerChrysler, Hyundai und Mitsubishi haben eine gemeinsame Motorenfabrik in den USA eröffnet. In Dundee im US-Staat Michigan sollen Vierzylinder-Motoren für mehr als 20 verschiedene Fahrzeugtypen hergestellt werden. Im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts namens sollen eine weitere Fabrik in Dundee und drei Produktionsstätten in Japan und Südkorea entstehen. Ziel ist die Produktion von 1,8 Millionen Motoren pro Jahr. DaimlerChrysler erhofft sich von der Kooperation Einsparungen im Umfang von 100 Millionen Dollar jährlich.

  • Datum 04.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7G07
  • Datum 04.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7G07