1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

DaimlerChrysler fährt Absatzrekord ein

Der DaimlerChrysler-Konzern hat 2005 einen Absatzrekord von mehr als vier Millionen Autos eingefahren. Wie das Unternehmen am Sonntag (8.1.2006) mitteilte, hat die AG den weltweiten Absatz ihrer Pkw-Marken damit um 3,8 Prozent auf genau 4.046.700 Einheiten gesteigert. Der neue Vorstandschef Dieter Zetsche erklärte: "Sowohl die Chrysler Group als auch die Mercedes Car Group sind 2005 trotz schwieriger Rahmenbedingungen in der Automobilindustrie weltweit gewachsen." Für die Zukunft sieht er dank der Konzern-Produkte "eine solide Grundlage für nachhaltiges profitables Wachstum".
  • Datum 08.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7lLx
  • Datum 08.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7lLx